Zurück

Prüfarbeitsplätze: optimale Umgebung für die Qualitätskontrolle

Qualität steht mehr denn je im Fokus der Fertigung. Umso wichtiger ist es da, eine ergonomische und funktionale Umgebung für Prüfvorgänge zu schaffen: Strapazierfähige Flächen für die Ablage von zu prüfenden Teilen, ein sicherer und gut erreichbarer Platz für Rechnersysteme und Prüfinstrumente oder Hebevorrichtungen für schwere und sperrige Prüfteile sind nur einige der Möglichkeiten, die ein gut gestalteter Prüfarbeitsplatz aufweisen sollte. Dank modularer Bauweise ist es uns nicht nur möglich, individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Prüfarbeitsplätze zu bauen: Die Tische sind auch jederzeit auf neue Tätigkeiten hin umrüstbar. Prüfarbeitsplätze sind grundsätzlich für jede Last und Ihre Wunschmaße auslegbar.

Pruefarbeitsplaetze_1300x731

Best Practice-Anwendungen

Dieser Arbeitsplatz eignet sich durch den schwenkbaren und verfahrbaren elektrischen Kettenzug zur Prüfung schwerer Werkstücke.
Die Arbeitsfläche besteht aus einer wasserdichten Ölwanne mit austauschbarer Kunststoffauflage und eingelassenem Drehteller zur ergonomischen 360° Sichtung.
Der Tisch verfügt über einen Pneumatikanschluss, Schaltschrank mit Notausschalter, Schubladenschrank, Papierabroller, Köcher zur Werkzeugunterbringung und div. Ablageflächen.

Der fahrbare Prüftisch für Messvorrichtungen bietet durch den eingebauten Unterschrank und den Ablagefächern aus Blech viel Platz für die Anordnung und Unterbringung der Prüfmittel.

Die mobile Prüfstation kann auf kleinem Raum mit einer vollständigen Messmaschine sowie allen notwendigen Utensilien ausgestattet werden.
Ein manueller Rollladen sichert vor einem ungewollten Eingriff.

Der Steharbeitsplatz ist mit einer austauschbaren Arbeitsoberfläche aus Kunststoff ausgestattet. Ein Stromverteiler mit Hauptschalter versorgt Beleuchtung und Stromanschlüsse im Hintergrund. Eine klappbare Infotafel bietet genügend Informationsfläche. Platz für div. Messgeräte und Utensilien stellen Ablage und Schublade zur Verfügung.

Der beleuchtete Arbeitsplatz mit integrierter Schwerkraftrollenbahn ist an eine vor- und nachgelagerte Rollenbahn angeschlossen und ermöglicht eine direkte Teileinspektion innerhalb der Linie ohne zusätzliches Teilehandling.