1947

Hans Bertschinger begann im Keller sei­nes Wohn­hau­ses in Al­dingen mit der Fer­ti­gung von Ge­rä­ten für die Me­di­zin­tech­nik.

Die stei­gen­de Nach­fra­ge er­for­dert bald eine Er­wei­te­rung der Fer­ti­gungs­ka­pa­zi­tät und führ­te zum Bau des ers­ten Fir­men­ge­bäu­des.

1980

Neue Werk­stoffe er­öff­ne­ten die Mög­lich­keit neue Pro­duk­te auf den Markt zu bringen. Mit der An­wen­dung von Alu­mi­ni­um­pro­fi­len wur­den Band­an­la­gen zur Ver­ket­tung von Ar­beits­plätzen ent­wickelt und ge­fer­tigt.
Mit die­ser noch sehr neuen Tech­nik er­ga­ben sich vie­le zu­sätz­liche An­wen­dungen mit ei­ner inno­va­ti­ven Ver­bin­dungs­tech­nik.

1990

Aus den Alu­pro­fi­len ent­wickel­te sich bald ein an­spruchs­vol­les Bau­kas­ten­sys­tem, mit dem die ers­ten Ma­schi­nen­ver­klei­dungen und Ro­bo­ter­ein­hau­sungen ge­baut wur­den.
Größe­re Pro­jekt­ge­schäf­te be­stä­tig­ten das Kon­zept und der Pro­dukti­ons­be­reich Ma­schi­nen­bau ent­wickel­te sich ste­tig.

2000

Durch die Er­wei­te­rung der Pro­duk­tions­ge­bäu­de konn­te die Fer­ti­gungs­fläche ver­dop­pelt wer­den.

Die hohe Nach­fra­ge nach unse­ren fle­xi­blen und sta­bi­len Kons­truk­ti­onen führ­te zur Lie­fe­rung von Mon­ta­ge- und Ar­beits­plätzen mit um­fang­rei­chem Zu­be­hör - für vie­le Bran­chen.

2011/2012

Ein moderner, funk­ti­ona­ler Neu­bau für Ver­wal­tung und Kons­truk­tion ist das sicht­ba­re Zei­chen, dass wir uns den hohen An­for­de­run­gen unserer Kun­den auch künf­tig stel­len wer­den und die Qua­li­tät unse­rer Ar­beit per­ma­nent ver­bes­sern. Die von uns ge­fer­tig­ten An­la­gen und Kom­po­nen­ten er­fül­len ei­nen ho­hen Quali­täts­stan­dard mit ho­hem Kun­den­nutzen.